Modelle


Man hat bisher Tempo-Land Rover Modelle nur in 80" und 86" Modelle unterschieden.
Doch gab es mindestens zwei 88" Modelle, welche auf einem Serie 2 Export Chassis basierten und für den BGS hergestellt wurden.

Tempo-Land Rover mit 80" Radstand


Basis ist das Land Rover Serie 1 Chassis mit 80" Radstand und dem alten 2,0 Liter Motor. Kotflügel, Türen und der Aufbau ab B-Säule wurden von Tempo aus Stahl angefertigt.

BGS-Ausführung (über die zivile Ausführung ist so gut wie níchts bekannt):

Seilspill
Zweiklanghörner Starktonsignal
Staukasten auf Motorhaube für Türsteckscheiben
Staukästen in Kotflügel rechts und links
Winker
Halter für Schaufel und Beil auf Kotflügel
Blaues Kennlicht auf linkem Kotflügel
Zusatzarmaturentafel für Winkerschalter, Fanfare, Tonfolgeschalter und Blaulicht
Stahltüren hochgezogen bis Höhe des Frontscheibenscharniers
Seitliche Sitzbänke je 2 Personen
Funkmast im Heck
Stoffverdeck mit Gestänge
Reserverad außen am Heck montiert (zivil hinten innen)

Technisch Daten (Angaben aus der "Tempo-Land Rover Betriebsanleitung Ausgabe 1953")


Motor
Bauart: 4 Zylinder 4 Takt Vergasermotor
Zylinder-Anordnung: Reihenmotor mit abnehmbarem Zylinderkopf
Kurbelwelle: dreifach gelagert, Stahlstützschalen mit Weissmetall
Schwingungsdämpfer: auf der Kurbelwelle mit Riemenscheibe kombiniert
Ventilsteuerung: untenliegende Nockenwelle durch Duplexkette angetrieben
Einlassventile: hängend im Zylinderkopf angeordnet, durch Schlepphebel, Stösselstangen und Kipphebel gesteuert
Auslassventile: stehend im Zylinderkopf angeordnet, durch Kipphebel gesteuert
Schmierung: Druckumlaufschmierung (Zahnradpumpe), im Nebenschluss liegender Ölfilter
Bohrung: 77,8 mm
Hub: 105 mm
Zylinderinhalt: 1997 cm3
Verdichtungsvehältnis: 6,8 : 1
Ventilspiel (warm): Einlass 0,25 mm / Auslass 0,30 mm
Höchstleistung: 52 PS bei 4000 1/min
Drehmoment: 14 mkg bei 1500 1/min
Zündfolge: 1,3,4,2
Zündkerzen: LODGE CLN oder Bosch W 175 T 2
Elektrodenabstand: 0,60-0,65 mm
Unterbrecherabstand: 0,35-0,40 mm
ölmenge: 5,5 Liter

Fahrzeugabmessungen

Gesamtlänge: 3730 mm
Größte Breite: 1550 mm
Radstand: 2030 mm
Spurweite: 1270 mm
Bodenfreiheit: 216 mm
Wendekreis: 11350 mm
Zul. Gesamtgewicht: 2050 kg
Eigengewicht: 1425 kg
Achsdruck vorn: 800 kg
Achsdruck hinten: 1250 kg
Zul. Belastung der Anhängerkupplung: 550-900 kg

Füllmengen

Kurbelgehäuse: 5,5 Ltr.
Luftfilter: 1,0 Ltr.
Hauptgetriebe: 1,5 Ltr.
Zusatzgetriebe: 2,5 Ltr.
Hinterachse: 1,75 Ltr.
Vorderachse: 1,75 Ltr.
Antriebswellengelenke: je 0,5 Ltr.
Seilspill: 2,0 Ltr.
Kraftstofftank: 50 Ltr.
Kühlsystem: 9,75 Ltr.

Stückzahl: 100 (178)



nach oben

Tempo-Land Rover mit 86" Radstand


Basis ist das Land Rover Serie 1 Chassis mit 86" Radstand und dem neuen 2,0 Liter Motor. Kotflügel, Türen und der Aufbau ab B-Säule wurden von Tempo aus Stahl angefertigt.

BGS-Ausführung (über die zivile Ausführung ist so gut wie nichts bekannt):

Seilspill
Zweiklanghörner Starktonsignal
Reserverad auf Motorhaube
Staukästen in Kotflügel rechts und links
Schutzgitter für Scheinwerfer
Halter für Schaufel und Beil auf Kotflügel und Motorhaube
Lautsprecher auf Kotflügel (optional)
Peilstäbe aus Gummi rechts und links auf Kotflügel
Blinker mit Schutzgitter an Kotflügel
Blaues Kennlicht auf linkem Kotflügel (Ab 1956 Blaulicht [KL6] auf Halterung am linken Kotflügel hoch zum Scheibenrahmen)
Zusatzarmaturentafel für Fanfare, Tonfolgeschalter und Blaulicht
Stauraum unterhalb des Beifahrersitzes anstelle des Tanks
Stahltüren hochgezogen bis Höhe des Frontscheibenscharniers
Drittes Türscharnier
Lafette zwischen den Sitzen
Seitliche Sitzbänke je 2 Personen
Funkmast im Heck
2 Kraftstofftanks je rechts und links im Heck
Stoffverdeck mit Gestänge
Halterung für 20l Kraftstoff Kanister außen hinten
2-Kammer Rückleuchten Hella

Technisch Daten (Angaben aus "Land Rover Technical Details 86/107 in. 8/1954")


Motor
Bauart: 4 Zylinder 4 Takt Vergasermotor
Zylinder-Anordnung: Reihenmotor mit abnehmbarem Zylinderkopf
Bohrung: 77,8 mm (3.063 in.)
Hub: 105 mm (4.134 in.)
Hubraum: 1997 cm3 (121.8 cu. in.)
Verdichtungsvehältnis: 6,7 : 1
Leistung: 52 PS bei 4000 1/min
Drehmoment: 14 mKg bei 1500 1/min
Zündfolge: 1-3-4-2
Vergaser: Solex 32 P.B.I-2
Kurbelwelle: dreifach gelagert, Stahlstützschalen mit Weissmetall
Schwingungsdämpfer: auf der Kurbelwelle mit Riemenscheibe kombiniert
Nockenwelle: 4-fach gelagert
Ventilsteuerung: untenliegende Nockenwelle durch Duplexkette angetrieben
Hydraulischer Kettenspanner
Ventilsitzwinkel: 30 Einlass, 45 Auslass
Zündzeitpunkt: 10 vor OT
Einlassventile: hängend im Zylinderkopf angeordnet, durch Schlepphebel, Stösselstangen und Kipphebel gesteuert
Auslassventile: stehend im Zylinderkopf angeordnet, durch Kipphebel gesteuert
Schmierung: Druckumlaufschmierung (Zahnradpumpe), im Nebenschluss liegender Ölfilter
Ventilspiel (warm): Einlass 0,25 mm (.010 in.) / Auslass 0,30 mm (.012 in.)
Zündkerzen: LODGE CLN-H
Elektrodenabstand: 0,74-0,81 mm (.029-.032 ins.)
Unterbrecherabstand: 0,35-0,40 mm (.014-.016 ins.)
Durchmesser Kupplungsscheibe: 230 mm (9 in.)

Füllmengen

Motoröl: 5,5 Ltr.
Luftfilter: 0,85 Ltr.
Hauptgetriebe: 1,5 Ltr.
Zusatzgetriebe: 2,5 Ltr.
Hinterachse: 1,75 Ltr.
Vorderachse: 1,75 Ltr.
Antriebswellengelenke: je 0,5 Ltr.
Seilspill: 2,0 Ltr.
Kraftstofftank: 50 Ltr.
Kühlsystem: 9,75 Ltr.

Getriebe

4 Vor- und 1 Rückwärtsgang (Hauptgetriebe)
+ Reduktion (Zusatzgetriebe)
Synchronisierung für Gänge 3 und 4.
Übersetzungsverhältnis (incl. Achsen): Straßenübersetzung: Geländeübersetzung:
4. Gang: 5,396 13,578
3. Gang: 7,435 18,707
2. Gang: 11,026 27,742
1. Gang: 16,171 40,688
Rückwärtsgang: 13,745 34,585

Achsen:

Übersetzung (vorn + hinten): 4,7 : 1

Federn:

Abmessungen vorne: 921 mm x 63,5 mm (36 1/4 in. x 2 1/2 in.)
Abmessungen hinten: 1220 mm x 63,5 mm (48 in. x 2 1/2 in.)

Stoßdämpfer:

Typ: Monroe Matic

Felgen:

Abmessung: 5.00 in. x 16 in.

Trommelbremse:

Durchmesser: 10 in.
Bremsfläche: 104.7 sq. ins.

Größe und Gewicht:

Gesamtlänge:
Größte Breite:
Radstand: 2,18 Meter
Spurweite:
Bodenfreiheit:
Wendekreis: 11,3 Meter
Zul. Gesamtgewicht:
Eigengewicht:
Achsdruck vorn:
Achsdruck hinten:
Zul. Belastung der Anhängerkupplung:

Leistungen:

Beschleunigung:
0-30 m.p.h.: 7,5 s
0-50 m.p.h.: 22,5 s
Durchzug (4. Gang):
10-30 m.p.h.: 11,0 s
10-50 m.p.h. 26,5 s
Verbrauch: 12,25 Liter/100 Km (Straße)
Maximale Geschwindigkeiten (m.p.h./Kmh): low: high:
1. Gang: 7,5 / 12 20 / 32
2. Gang: 11 / 18 28 / 45
3. Gang: 15 / 24 40 / 63
4. Gang: 22,5 / 36 60 / 96

Ölsorten:

Motor und Luftfilter
Shell Vacuum Wakefield B.P. Energol Esso Duckham's Klassifikation
unter -12C X.100 Motor Oil 10W Mobiloil 10W Agricastrol Z Energol SAE 10 Essolube 10 Commadcol 10 SAE 10W
-12C - 0C X.100 Motor Oil 20/20W Mobiloil Arctic Agricastrol Light Energol SAE 20 Essolube 20 Commadcol 20 SAE 20W
0C - 32C X.100 Motor Oil 30 Mobiloil A Agricastrol Medium Energol SAE 30 Essolube 30 Commadcol 30 SAE 30
über 32C X.100 Motor Oil 40 Mobiloil AF Agricastrol Heavy Energol SAE 40 Essolube 40 Commadcol 40 SAE 40


Getriebe
Shell Vacuum Wakefield B.P. Energol Esso Duckham's Klassifikation
ab -12C Dentax 90 Mobiloil D Agricastrol Heavy Energol SAE 50 Essolube 50 Commadcol 50 SAE 50
unter -12C Dentax 80 Mobillube C80 Agricastrol Medium Energol SAE 80 Esso Gear Oil 80 SG 80 SAE 80 Getriebeöl oder SAE 30 Motoröl


Differential und Antriebswellengelenke
Shell Vacuum Wakefield B.P. Energol Esso Duckham's Klassifikation
über -12C Spirax 90 EP Mobilube GX90 Agricastrol Gear Oil EP Energol SAE 90 EP Gear Esso Expee Compound 90 CEP 90 SAE 90EP (Wakefield SAE 140)
unter -12C Spirax 80 EP Mobilube GX80 Agricastrol Gear Oil EP Energol SAE 80 EP Gear Esso Expee Compound 80 CEP 80 SAE 80EP


Lenkgetriebe und Schmiernippel
Shell Vacuum Wakefield B.P. Energol Esso Duckham's Klassifikation
über -12C Spirax 140 EP Mobilube C140 Agricastrol Gear Oil Medium Energol SAE 140 Gear Esso Gear Oil 80 SG 140 SAE 140
unter -12C Spirax 90 EP Mobilube C80 Agricastrol Gear Oil Light Energol SAE 80 Esso Gear Oil 80 SG 80 SAE 80 Getriebeöl oder SAE 30 Motoröl


Lenkrelais
Shell Vacuum Wakefield B.P Energol Esso Duckham's Klassifikation
Dentax 140 Mobilube C140 Agricastrol Gear Oil Medium Energol SAE 140 Gear Esso Gear Oil 140 Heavy SG 140 SAE 140


Capstan Winch
Shell Vacuum Wakefield B.P Energol Esso Duckham's Klassifikation
Dentax 90 Mobiloil AF Agricastrol Heavy Energol SAE 40 Gear Essolube 40 Commadcol 40 SAE 40


Stückzahl: 150



nach oben

Tempo-Land Rover mit 88" Radstand


Basis ist das Land Rover Serie 2 Chassis mit 88" Radstand und dem alten 2,0 Liter Motor (kein 2,25 Liter Motor!!). Kotflügel, Türen und der Aufbau ab B-Säule wurden von Tempo aus Stahl angefertigt.

BGS-Ausführung

wie 86", jedoch:
Aufbau bedingt durch die breitere Spritzwand um 2,5 cm breiter
breitere Kotflügel (Es wurden tatsächlich 86" Flügel umgebaut)
oberes Türscharnier geändert
Erhöhungsbleche zwischen Kotflügel und Motorhaube bedingt durch die neue Spritzwand
Serie 2 Stoßstange

Stückzahl: min. 2




nach oben